Kontakt
Rechtsanwaltskanzlei Pihale-Alboth
Münchner Straße 199
85757 Karlsfeld.
Tel: +498131 – 9 44 66
Fax: +498131 – 9 44 24
wachholz@pihale-alboth.de

Maren Wachholz

Mein Name ist Maren Wachholz. Schon seit 2005 bin ich in der Rechtsanwaltskanzlei Pihale-Alboth tätig, zuerst in Ausbildung und nunmehr seit 2008 als Rechtsanwaltsfachangestellte. Ich leite die Organisation der Kanzlei.

Ich wünschte mir immer einen interessanten Beruf, in dem ich mit Menschen zu tun habe. Diesen Beruf habe ich als ReFA hier in der Kanzlei bei Frau Rechtsanwältin Pihale-Alboth gefunden. Meine Tätigkeit ist vielseitig, anspruchsvoll und niemals langweilig.

Sie können mich bei Ihrem ersten Kontakt mit der Kanzlei am Telefon kennenlernen. Wenn dann aus Ihrer Erstberatung ein Mandat geworden ist, bin immer noch ich – vor den Anwälten – Ihre direkte Ansprechpartnerin für Ihre Fragen und Ihre Termine.

Sie können sich sicher vorstellen, dass die Terminplanung für zwei Anwälte eine Herausforderung ist, denn auch der Post-Ein-und-Auslauf von und zu den Gerichten mit all den gerichtlichen Fristen und Terminen ist von mir zu verwalten. Das erfordert ein ausgeklügeltes Management.
Bei Ihren Terminanfragen bleibt mir dann oft nichts anderes übrig, als mich streng an den Kalender und die bereits vorhandenen terminlichen Vorgaben zu halten. Wenn ich aber Ihre Fragen und Sorgen bei Ihrem Anruf vorab schon klären und zerstreuen kann, dann haben wir doch – meiner Meinung nach – schon vieles richtig gemacht.

Meine Spezialisierung – Unfallbearbeitung im Straßenverkehr

Damit sind meine Aufgaben noch nicht erschöpft: Sollten Sie einen Kfz.-Unfall erleiden, dürfen Sie sich direkt an mich zur Bearbeitung wenden. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail ( wachholz@pihale-alboth.de ). Ich freue mich, Ihnen zu helfen.
Ich kümmere mich gerne um

  • die Einholung von Auskünften bei Polizei und Staatsanwaltschaft
  • die Schaden-Spezifizierung
  • die Begutachtung, wenn nötig
    (wenn gewünscht, arbeiten wir mit dem Sachverständigenbüro Dieter Stapfer aus Markt Indersdorf www.dieter-stapfer.de zusammen.)
  • um die Halteranfrage und Kennzeichenermittlung,
  • die Ermittlung der gegnerischen Versicherung
  • die Benachrichtigung Ihrer Versicherung,
  • die Weiterleitung von Schmerzensgeldansprüchen und ärztlichen Attesten.

Sie sind mit Ihrem Kfz-Unfall bei mir in guten Händen und sollten wir gemeinsam einmal nicht mehr weiterwissen, dann gibt’s ja hier auch noch unsere Anwälte.